App-Vorstellung: Timehop digitale Zeitmaschine

Timehop digitale Zeitmaschine
Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /www/htdocs/w0108152/iamyourfather.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 1043

Irgend wann, wenn man feststellt wie schnell die Zeit mit Kind vergeht, kommt der Moment in dem die Erinnerungen verblassen. Wäre es da nicht super, wenn man etwas hätte das einem die Erinnerungen immer wieder ins Gedächtnis ruft? So eine Art Zeitmaschine, die einem, sagen wir mal, das Zeigt was man vor einem Jahr gemacht hat? Das gibt es bereits in Form einer App. Sie heißt Timehop.

Ich benutze die App schon einpaar Jahre. Das Prinzip ist so einfach wie genial.
Heute teilt man doch fast jedes Ereignis in irgend einer Art und Weise digital mit dem Internet. Sei es über Social Media Kanäle wie Twitter oder Facebook oder nur als Bild mit Instagram oder der eigenen Dropbox. Verbindet man nun Timehop mit diesen Diensten bekommt man ab sofort immer einen Blick zurück in die Vergangenheit. Um genau zu sein bekommt man das angezeigt was man an dem aktuellen Tag vor ein- bis n- Jahren gemacht hat.

Mich erfreut es immer, wenn ich an unsere Urlaube erinnert werde. Da ich ein (einige sagen besessener) Social Media Fanboy bin und mich fast überall bei Foursquare einchecke, kann ich Jahre später meinen Urlaub fast schritt für schritt nochmal nachvollziehen und mich an all den Tollen eindrücken nochmal erfreuen.

So richtig genial wurde die App allerdings erst seit der Geburt von Max. Seit dem kommen all die kleinen Dinge wieder hoch, an die man sich sehr gerne erinnert. Wie zum Beispiel dieser Tweet über den ich mich wohl jedes Jahr wieder freuen werde:

Nicht so gelungen finde ich allerdings das man wirklich nur das sieht was man an diesem Tag gemacht hat. Hat man etwas verpasst muss man ein Jahr warten. Früher konnte man sich das Zeitgeschehen per Mail zusenden lassen. Das geht jetzt nicht mehr. Jetzt geht es nur noch über die App.

Timehop ist kostenlos für Android und iOS erhältlich. Und wenn man bereit ist der App Zugriff auf die entsprechenden Dienste zu geben ist es eine wirklich tolle Sache.

Timehop
Timehop
Entwickler: Timehop
Preis: Kostenlos
  • Timehop Screenshot
  • Timehop Screenshot
  • Timehop Screenshot
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

Sebastian kommt aus Berlin, arbeitet am Kunden bei einem Enterprise Webhoster, ist verheiratet und seit 2013 Vater eines Sohnes. Auch wenn er noch ganz knapp aus der Generation ohne Internet stammt, spielt sich sein Leben fast komplett digital ab. Seine große Begeisterung ist das Reisen, am besten in große Städte in denen viel los ist.

Bei der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen