Kinderfreies Wochenende 26./27.09.

Unsere drei neuen Gartenbewohner (Himbeerpflanzen)

Dieser Beitrag ist Teil der Serie "Wochenende in Bildern"

Das Leben am Wochenende

Dieses Wochenende war „Luke“ mal wieder bei der Oma. Das war schon recht lange nicht mehr so und er hatte Sehnsucht nach ihr und wollte unbedingt wieder bei ihr schlafen. Und wer sind wir, dass wir diesen Wunsch unterdrücken. Also hatten wir ab Freitag Elternwochenende.

Pre Wochenende – Freitag: Was macht man noch mal ohne Kind?

Freitag habe ich Diana (ich sollte sie wohl hier „Padmé“ nennen um den Namenskonventionen treu zu bleiben.) von Arbeit abgeholt und wir sind direkt zum Alexanderplatz. Dort wollten wir mal etwas shoppen gehen. Es stehen ein paar Geburtstage an. Bekommen haben wir sogar schon was für Weihnachten… Wir Streber.

Nach einem netten Abendessen (im Fressbereich vom Alexa) ging es dann ins Kino. Wir schauten uns den Film „Man lernt nie aus“ angeschaut. Ein wirklich empfehlenswerter Film.

Samstag: Baumarkt, Garten, IKEA… aber „fein“ essen gehen muss sein

Samstag – nach ein mal ausschlafen, fuhren wir zum Baumarkt. Die Fachleute wissen, der Herbst ist die Zeit zum Sträucher pflanzen. Wir haben da eine Stelle im Garten, die wir gerodet haben. Da soll wieder etwas hin, aber etwas das auch was bringt, also haben wir uns drei Himbeerpflanzen gekauft. Und die mussten dann in die Erde.

Vor dem Pflanzen muss gebuddelt werden.

Vor dem Pflanzen muss gebuddelt werden.

Nach dem Wässern kommt die Himbeerpflanze eins ins Loch.

Nach dem Wässern kommt die Himbeerpflanze eins ins Loch.

Unsere drei neuen Gartenbewohner (Himbeerpflanzen)

Unsere drei neuen Gartenbewohner (Himbeerpflanzen)

Im Herbst werden Strauchpflanzen (wie der Rhododendron) zurück geschnitten/verjüngt

Im Herbst werden Strauchpflanzen (wie der Rhododendron) zurück geschnitten/verjüngt

Diana war ein wenig überrascht, über meine Gartenkenntnisse die ich mir in letzter Zeit angeeignet habe.

Aber eigentlich wollten wir den Schuppen im Garten aufräumen, den haben wir leider dotal zugemüllt von unserem Vorgänger übernommen.

Nur ein kleiner Ausschnitt: Vermüllter Schuppen (vorher)

Nur ein kleiner Ausschnitt: Vermüllter Schuppen (vorher)

Nach dem ausmisten und sauber machen passt auch wieder das richtige hinein. (nachher)

Nach dem ausmisten und sauber machen passt auch wieder das richtige hinein. (nachher)

Nach dem Garten ging es zu IKEA. Ich wollte mir ein paar Dinge für das heimische Pflanzen kaufen. Eine Kiste, und noch ein wenig mehr. Ja, ich habe den grünen Daumen an mir entdeckt.

Überschaubarer IKEA Einkauf.

Überschaubarer IKEA Einkauf.

Abends gingen wir dann zum Hard Rock Cafe Berlin zum Abendessen. Allerdings sind wir vorher noch mal in den Apple Store und haben uns das iPhone 6S angeschaut. Diana (aka. „Padmé“) hat sich das Teil bei der Vertragsverlängerunge geordert.

Das neue Apple iPhone 6S. Fotografiert mit einem iPhone 6S (live phote)

Das neue Apple iPhone 6S. Fotografiert mit einem iPhone 6S (live phote)

Und zum Abschluss des Tages lecker essen gehen.

Und zum Abschluss des Tages lecker essen gehen.

Sonntag: lange schlafen, Brunch und Kind ist wieder da

Wir waren erst sehr spät unterwegs und wollten mal wieder, wie früher im (Friedrichshainer) Kiez Brunchen gehen. Aber Brunch ist irgend wie nichts mehr für uns.

Sehr spät aber doch, wir waren (mal wieder Brunchen)... Ist nichts mehr für uns

Sehr spät aber doch, wir waren (mal wieder Brunchen)… Ist nichts mehr für uns

Ich als Allergiker möchte bitte Karma Punkte ohne ende bekommen. Ich habe sie vorm ertrinken gerettet.

A photo posted by Sebastian (@sebat) on

Dann gingen wir auch mal wieder auf den Flohmarkt. Wir brauchten Schallplatten für irgend so ein DIY Zeug von Diana.

Dann gingen wir auch mal wieder auf den Flohmarkt. Wir brauchten Schallplatten für irgend so ein DIY Zeug von Diana.

Die Lemminge…

A photo posted by Sebastian (@sebat) on

Nachmittags haben wir dann „Luke“ wieder abgeholt. Er sah uns, freute sich und rannte an der Mama vorbei zu mir!! ZU MIR!!! Danach gingen wir noch auf einen (neuen) Spielplatz in Berlin Schöneweide.

Klasse Spielplatz in Berlin Schöneweide

Klasse Spielplatz in Berlin Schöneweide

Wir haben ja ein paar Jahre in Schöneweide gewohnt… Mir ist aber nie aufgefallen wie (wie sage ich das politisch korrekt?) Sozial abgerutscht es sein kann. Aber der Spielplatz ist klasse!

Echt viele tolle Dinge zum Klettern und rutschen auf dem Spielplatz.

Echt viele tolle Dinge zum Klettern und rutschen auf dem Spielplatz.

Und zum Abschluss dann das erste mal dieses Jahr durch Laub geraschelt.

Und zum Abschluss dann das erste mal dieses Jahr durch Laub geraschelt.

Das war unser/mein Wochenende. Wie war euer Wochenende? Mehr Wochenenden gibt es auch bei Susanne von Geborgen Wachsen. (Auf diesen Weg auch mal ein Dankeschön für die Organisation dieser tollen Aktion)

Sebastian kommt aus Berlin, arbeitet am Kunden bei einem Enterprise Webhoster, ist verheiratet und seit 2013 Vater eines Sohnes. Auch wenn er noch ganz knapp aus der Generation ohne Internet stammt, spielt sich sein Leben fast komplett digital ab. Seine große Begeisterung ist das Reisen, am besten in große Städte in denen viel los ist.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Bei der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen