App-Vorstellung: JApp. Die Jugendamts-App von Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

JApp - App vom Jugendamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Als ich die Pressemitteilung gesehen habe dachte ich erst das da was nicht stimmen kann. Das Jugendamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg bringt eine App raus? Aber nachdem ich mir die App angeschaut habe finde ich das gar nicht mehr so unglaubwürdig. Im Gegenteil… der Inhalt der mit der App kommt ist durchaus sinnvoll. Die App gibt antworten auf Fragen rund um das Thema Kinderbetreuung, Aktivitäten für das Kind, Finanzierung und vieles mehr.

Aufgebaut ist die App in Form von FAQs. Zu den wichtigsten Fragen aus den Bereichen (siehe unten) gibt es kurze oder auch ausführlichere Antworten und verweise auf weiterführende Quellen. Direkte Links zu Formularen und was ich ganz wichtig Finde zu Öffnungszeiten und den richtigen Ansprechpartnern.

Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar und ist ein Blick wert.

Themenbereiche die mit der JApp abgedeckt werden

  • Kita und Tagespflege
  • Finanzielle Hilfen
  • Hilfe und Beratung für Familien
  • Hilfen in Krisen
  • Angebote für Familien
  • Freizeit- und Bildungsangebote
  • Schule und Hort
  • Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen
  • Schwangerschaft
  • Adoption und Pflegschaft
  • Hilfe in Strafverfahren

Leider macht die App optisch nicht sehr viel her. Einige Überschriften passen nicht ins Layout und für den Fancy-App-Fanboy wohl eher zum abgewöhnen. Aber für die meisten Zwecke (schnell mal nachschauen) durchaus sinnvoll.

Die JApp ist ein Kooperationsprojekt der Fachhochschule Potsdam/ Fachbereich Sozialwesen und des Jugendamtes Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin.
Das Startup Time4Innovation UG hat die App technisch umgesetzt. Es handelt sich bei der App um die erste App die ein Jugendamt herausgebracht hat.

Ein Punkt, den ich aber noch gerne monieren wollen würde ist, dass die App im App-Store eine Altersfreigabe von 17+ hat. Nichts für jüngere Eltern?

JApp
JApp
Entwickler: Time4Innovation
Preis: Kostenlos
  • JApp Screenshot
  • JApp Screenshot
  • JApp Screenshot
  • JApp Screenshot
JApp
JApp
Preis: Kostenlos

Wenn jemand diese App mal richtig testen konnte würde ich mich über feedback freuen. Also ob die Informationen darin auch hilfreich sind. Ich habe momentan kein Anliegen und damit ist das Testen schwierig.

PS. So toll wie ich es auch finde Apps herauszubringen um eine weite Gruppe von Menschen mit Informationen zu versorgen, hoffe ich dennoch das die App in der Produktion nicht all zu teuer war… besonders wenn man sich den knappen Haushalt von Friedrichshain-Kreuzberg anschaut.

Quelle: Pressemitteilung

Sebastian kommt aus Berlin, arbeitet am Kunden bei einem Enterprise Webhoster, ist verheiratet und seit 2013 Vater eines Sohnes. Auch wenn er noch ganz knapp aus der Generation ohne Internet stammt, spielt sich sein Leben fast komplett digital ab. Seine große Begeisterung ist das Reisen, am besten in große Städte in denen viel los ist.

Bei der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen