Ein Männertag und Zurück in die Vergangenheit 24./25.10.

Das war mein Wochenende 24./25.10.

Dieser Beitrag ist Teil der Serie "Wochenende in Bildern"

Das Leben am Wochenende

Mein Wochenende in Bildern muss ich dieses mal schon wieder am Freitag beginnen. Leider nicht mit etwas gutem.

Freitag – Da war dann echt die Luft (r)aus

Meine Woche war echt nicht ohne. Am Freitag war dann auch echt Zeit das die Woche rum war. Da war dann nicht nur bei mir die Luft raus.

Am Ende der Woche ging dann nicht nur mir die Luft aus.

Am Ende der Woche ging dann nicht nur mir die Luft aus.

Samstag – Männertag

Am Samstag ging die Frau mit ihrer DIY Clique zu den Kreativ Tagen. Da hatten „Luke“ und ich einen ganzen Tag für uns und machten einen richtigen Männertag draus.

Der Tag begann mit einem richtig Verkehrschaos.

Männlicher Straßenverkehr

Männlicher Straßenverkehr

Dann gab es ein richtiges Männerfrühstück togo, auf dem Weg zum Wochenmarkt.

Männerfrühstück!

Männerfrühstück!

Und auf dem Markt dann wieder das Übliche.

Richtige Männer können Kühe reiten.

Richtige Männer können Kühe reiten.

Danach mussten wir noch mal in den Garten. Ich habe uns eine Rose gekauft und die muss eingepflanzt werden.

Männer "unter sich"

Männer „unter sich“

Und wie war der Spruch? Haus bauen, Kind zeugen, Rose Pflanzen?

Eine richtig männliche Rose... also hoffentlich wird sie das noch.

Eine richtig männliche Rose… also hoffentlich wird sie das noch.

Und dann noch ein wenig was für die Tierchen im Garten getan.

Männer lieben wilde Tiere...

Männer lieben wilde Tiere…

Zum Mittag ging es dann zu meiner Mutter.

Echte männliche Biker

Echte männliche Biker

Und wieder wilde Tiere.

Wilde Tiere... Ich sags doch voll männlich

Wilde Tiere… Ich sags doch voll männlich

Sonntag – Zurück in die Vergangenheit (eine Stunde)

Nachdem wir heute Nacht alle eine Stunde in die Vergangenheit gereist sind begann der Samstag zumindest für mich recht entspannt. Ich durfte noch eine Stunde länger schlafen, während die Familie zum Bäcker gingen und den Frühstückstisch vorbereiteten.

Frühstück

Frühstück

Danach wurde wieder kräftig Verkehrsplanung betrieben. Gestern bekamen wir noch ein paar Schienen von der Oma dazu. Damit eröffnen sich natürlich ganz neue Möglichkeiten.

Neue Streckenplanung

Neue Streckenplanung

Während „Luke“ Mittagsschlaf macht habe ich mich mal an einem Timelapse Video von unseren gerade aufgehenden Pflanzen versucht. Leider war es nicht so spannend wie ich es mir erhofft habe. Bis auf eine Katze die ab und an durch das Bild gehuscht ist, passierte leider nichts.

Timelapse versuch Nummer 1

Timelapse versuch Nummer 1

Nach dem Mittagsschlaf gingen wir den Verkaufsoffenen Sonntag genießen. Nein, nicht bei IKEA. Eher beim Fahrradladen und Lebensmittel für die Woche. Im Fahrradladen steht ein Trampolin das man (bis 50 kg 🙁 ) benutzen kann. Da kann man toll drin springen, und sich ein mal richtig aufladen.

Aufgeladen auf dem Trampolin

Aufgeladen auf dem Trampolin

Ab jetzt wird es schon soooo früh dunkel. Bereits um kurz nach 16 Uhr fing die Sonne an unterzugehen. Ab morgen fahre ich dann im dunkeln nach Hause.

Sonnenuntergang schön, aber auch schön früh

Sonnenuntergang schön, aber auch schön früh

Den Tag ließen wir dann auf dem (Drachen-) Spielplatz ausklingen. So lange wir noch etwas gesehen haben.

Das letzte bisschen Licht nutzen wir auf dem Spielplatz.

Das letzte bisschen Licht nutzen wir auf dem Spielplatz.

Das war mein wirklich tolles Wochenende für diese Woche. Ich kann es jetzt schon nicht erwarten bis es wieder Wochenende ist. Mehr bebilderte Wochenenden gibt es bei Susanne im Blog.

Sebastian kommt aus Berlin, arbeitet am Kunden bei einem Enterprise Webhoster, ist verheiratet und seit 2013 Vater eines Sohnes. Auch wenn er noch ganz knapp aus der Generation ohne Internet stammt, spielt sich sein Leben fast komplett digital ab. Seine große Begeisterung ist das Reisen, am besten in große Städte in denen viel los ist.

Bei der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen