Aktion – Invisible Parents

Wieder mal etwas tolles bei der Nido im Blog gefunden. Erst einmal das Video (engl.) anschauen.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=aeBy_q4i40s]

Mehr zu dieser Initiative „Invisible Parents“ gibt es auf invisibleparents.eu – und unterstützen könnt ihr die Initiative mit einer „Unterschrift“. Dazu hier mitmachen.

Irgendwer hatte mal gesagt „Was interessiert mich die Sexualität von anderen.“ – Leider weiß ich nicht mehr wer das war.

Sebastian kommt aus Berlin, arbeitet am Kunden bei einem Enterprise Webhoster, ist verheiratet und seit 2013 Vater eines Sohnes. Auch wenn er noch ganz knapp aus der Generation ohne Internet stammt, spielt sich sein Leben fast komplett digital ab. Seine große Begeisterung ist das Reisen, am besten in große Städte in denen viel los ist.

Bei der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen